Advertisement
Home arrow Domain arrow TIROL-Domain
21.10.2017 / 15:48 Uhr
 
 
.TIROL - Die neue Domainendung (newTLD) für Tirol... Drucken

Nach den Vorregistrierungen ist nun seit 1. Juni 2015 die freie (offene)  ".TIROL"-Domainregistrierung ohne erforderlichen Nachweis von Rechten und zusätzliche Antragsgebühren möglich. Zur jährlichen Domaingebühr (genauer Preis siehe nachstehend!) fallen also keine weiteren Kosten mehr an.

.TIROL-Domain

Einige Vorteile der newTLD ".TIROL":
- Eine der beliebtesten Region Europas bekommt eine eigene Domain
- Zeigt die Verbundenheit mit dem einzigartigen Alpenland Tirol
- Ideal für Tourismusbranche, Wirtschaft, Politik, Sport, Kultur und Privatpersonen
- Neben ".wien" die einzige gebietsbezogene Domainalternative für Österreich
- Vorteile bei gebietsbezogenen Anfragen an Suchmaschinen

 

* Dies sollten Sie beachten:
Wer kann eine ".TIROL"-Domain registrieren?
Eine Domain mit der newTLD ".TIROL" kann von jedem registriert werden, der eine wirtschaftliche, kulturelle, historische, touristische oder soziale Verbindung zum Bundesland Tirol nachweisen kann. Die detaillierten Registrierungsrichtlinien werden vor Inbetriebnahme der Domain bei der Registry veröffentlicht.

Welche Zeichen sind bei einer ".TIROL" Domain erlaubt?
Ein ".TIROL" Domainname kann nur aus Zahlen (0-9), Bindestrichen und Kleinbuchstaben bestehen (a-z). Er darf weder mit einem Bindestrich beginnen noch enden. Wenn der Domainname Bindestriche an der 3. oder 4. Stelle beinhaltet, muss der Name eine gültige Übersetzung (ASCII Compatible Encoding) eines IDN Codes  sein.
Die Mindestlänge einer Domain ist ein (1) Zeichen, die Maximallänge dreiundsechzig (63) Zeichen. Wenn die Domain ein IDN ist, ist die Maximallänge durch den RFC 5890 und RFC 5891 bestimmt.
Domains mit einem oder zwei Zeichen unterliegen besonderen Vergabebedingungen und werden derzeit für ".TIROL" nicht vergeben. (IDN-Domains enthalten Umlaute, diakritische Zeichen oder Buchstaben aus anderen Alphabeten als dem lateinischen Alphabet.)

Kann jede Domain registriert werden?
Es gibt hier Einschränkungen, die aber nur wenige Fälle betreffen. Etwa eine Registrierung von fremden Markennamen, Unternehmensbezeichnungen oder Namen – der Inhaber des stärkeren Rechts erhält dann im Normalfall die Domain. Vorher zu recherchieren, ob noch jemand ein Anrecht auf den Domain-Namen hat, ist ratsam.


*** Der Bestellvorgang:
Unsere Bestellformulare wurden für die ".TIROL"-Domainregistrierung bereits angepasst. Wenn Sie mehrere Domains bestellen wollen führen Sie diese bitte einfach im Feld "Sonstige Mitteilungen" an. Die Domaingebühr für eine ".TIROL"-Domain betragen netto 32,50 Euro (39,00 Euro inklusive 20% Mehrwertsteuer) per Jahr.

.TIROL-Domain bestellen Qualität die überzeugt!
Noch offene Fragen? Wir beraten Sie gerne!

 
 
Top!
Top!

Unsere umfangreichen Produkte und Leistungen wie u.a. Domainregistrierungen, Webhosting, Webdesign, Homepageerstellungen, Suchmaschinenanmeldungen, CMS, Joomla, Typo3, Webfakt, Hausverlosungen, Shoplösungen usw. sind verfügbar in (Auszug Verfügbarkeitsliste): Alpbach, Angath, Angerberg, Bad Häring, Brandenberg, Breitenbach am Inn, Brixlegg, Ebbs, Ellmau, Erl, Kirchbichl, Kramsach, Kufstein, Kundl, Langkampfen, Mariastein, Münster, Niederndorf, Niederndorferberg, Radfeld, Rattenberg, Reith im Alpbachtal, Rettenschöss, Scheffau am Wilden Kaiser, Schwoich, Söll, Thiersee, Walchsee, Wildschönau, Wörgl, Aurach, Brixen im Thale, Fieberbrunn, Going am Wilden Kaiser, Hochfilzen, Hopfgarten im Brixental, Itter, Jochberg, Kirchberg, Kirchdorf, Kitzbühel, Kössen, Oberndorf, Reith, Schwendt, St. Jakob in Haus, St. Johann, St. Ulrich am Pillersee, Waidring, Westendorf, Bezirke: Innsbruck, Kitzbühel, Kufstein, Landeck, Lienz, Reutte, Schwaz, Bundesländer: Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberrösterreich, Niederösterreich, Wien, Burgenland, Steiermark, Kärnten, Sonstige: Österreich, Deutschland, Schweiz, Ungarn, Bayern, Nürnberg, Kiefersfelden, Oberaudorf, Brannenburg, Rosenheim.